Termin

Christian Gode

Volker Saul / Multiple Choice

Freitag, den 29. Juli 2016 19:00 Uhr

adhoc
Schmidtstraße 35
44793 Bochum
Deutschland
Auf GoogleMaps anzeigen

Volker Saul / MULTIPLE CHOICE

 

Eröffnung: Fr. 29.07.2016 um 19 Uhr

30.7.2016 – 12.08.2016

Öffnungszeiten nach Vereinbarung: info@adhocraum.com

 

adhoc

Schmidtsr.35

44793 Bochum

www.adhocraum.com

 

über die Arbeiten von Volker Saul:

Im Zentrum von Volker Sauls Werk, das von der Kunstgeschichte wie von Bildsprachen des Comics inspiriert ist, steht das Interesse für die Ambivalenz und Lesbarkeit von Formen und „Zeichen“. Das Medium Zeichnung ist für ihn Ausgangspunkt und Reflexionsgegenstand. Aus großen Serien von mehrdeutigen, oft organischen Formen entwickelt er Bildarbeiten, Skulpturen, Cut Outs sowie großformatige Wandmalereien und Installationen.

 

Für den adhoc Raum in Bochum entsteht eine Wandmalerei, die sich mit der räumlichen Situation – ein nahezu quadratischer Raum mit niedriger Decke – auseinandersetzt. Sie baut über Form, Leerstellen und Asymetrien ein Spannungsgefüge zwischen ihren verschiedenen Einzelelementen auf, die wiederum mit den Maßen des Raumes korrespondieren. Oder auch: Wie versetzt man eine Kiste in Dynamik?

 

Volker Saul, geboren 1955 in Düren, lebt und arbeitet in Köln.

Kunststudium in Köln. Ausstellungen in Galerien, Institutionen und Museen, u.a. Museum Kolumba, Köln; Kunst-Station Sankt Peter, Köln; Leopold Hoesch-Museum, Düren; Rheinisches Landesmuseum, Bonn; Dortmunder Kunstverein, Kunstverein Mönchengladbach; Kunstverein Bochum, Galerie Grölle pass:projects, Wuppertal; Gahlberg Gallery/College of DuPage, Chicago; Kunstverein Archipel, Apeldoorn; Devening Projects, Chicago; City Art Rooms, Auckland; Galerie HAM, Nagoya; Galerie Gutharc-Ballin, Paris.

 

www.volkersaul.de

 

Dateien:

Pressetext294 K

Nächster Termin:

Kemnade IV

Vorhergehender Termin:

Kemnade III