Gretel Schmitt-Buse

bochumerkünstlerbund trauert um sein langjähriges Mitglied Gretel Schmitt-Buse

Die 1943 geborene Künstlerin starb Anfang Juli 2017 nach längerer Krankheit. Gretel Schmitt-Buse stammte aus Mecklenburg, ihre Malerei könnte man informell nennen, denn sie erscheint auf den ersten Blick ungegenständlich.

Schaut man jedoch genauer hin, so entdeckt man auf jedem ihrer Bilder etwas, das, allerdings stark abstrahiert, an Natur, Landschaft oder sogar an Figürliches denken lässt.

Dieser Schwebezustand zwischen Informell und Gegenstand wird auch durch die gedeckte und damit zurückhaltende Farbigkeit in ihren Werken unterstrichen.

 

Kontaktadresse

Buse Heidestr. 102
44581 Castrop-Rauxel
Deutschland
T: +49-174-1607651
schmitt-busewebde

Atelieradresse

Buse Heidestr. 102
44581 Castrop-Rauxel
Deutschland

Internet

 

 

zur Übersichtsseite